Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Paul Becker, Pinneberg, im Folgenden als Paul Becker bezeichnet, und dem Besteller gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt    Paul Becker nicht an, es sei denn, Paul Becker hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die gelieferte Pfeife bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Paul Becker. Der Verkauf für Deutschland und Österreich findet ausschliesslich über den Fachhandel (siehe Adressen)  statt. Auf sämtliche Pfeifen aus der Pfeifen-Werkstatt Paul Becker wird weltweit eine Garantie von einem Jahr gewährt. Die Garantie erstreckt sich auf Mängel und Arbeit von Pfeife und Mundstück. Von der Garantie ausgeschlossen sind bauliche Änderungen, unsachgemässe Benutzung oder gebrochene Holme und Zapfen, und durchgebissene Mundstücke. Der Besteller kann schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb 14 Tagen den Vertrag widerrufen, sofern die Pfeife unbenutzt ist. Es wird darauf hingewiesen, dass ggf. durch Gebrauchsspuren der Pfeife eine entstandene Wertminderung einbehalten werden kann. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Paul Becker haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Paul Becker nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Paul Becker ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.
Sofern Paul Becker fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstandenen Schaden beschränkt.
Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Es gilt das deutsche Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Auslieferung erfolgt per Postversand direkt zu der von Ihnen angegebenen Lieferadresse sofort nach Eingang des Geldes. Versandkosten frei innerhalb Deutschlands. Innerhalb Europas berechne ich die aktuell gültige Paketgebühr. Zahlung erfolgt durch Post- Bankanweisung, Scheck oder durch PayPal. Nach Eingang des Geldes  kommt die Pfeife sofort zum Versand. VR Bank Pinneberg eG IBAN DE32 221914050000 214230 BIC: GENO DE F 1 PIN. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Unsere Europreise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Rechtsverbindlichkeit Mit Ihrer festen Bestellung erkennen Sie die Geschäftsbedingungen an.
Vielen Dank für Ihren Besuch
Paul Becker